singuhr
singuhr — projekte

2013 war das finale Ausstellungsjahr der singuhr — hoergalerie in den historischen Wasserspeichern in Prenzlauer Berg. Am 1. Juni 2014 endet das Projekt hoergalerie mit der Ausstellung »singuhr on paper«. Am gleichen Tag startet die singuhr eine neue Initiative. Unter dem Titel »singuhr — projekte« werden zukünftig konzeptionell wie räumlich neue Formate entwickelt und dabei kein fester Ausstellungsraum mehr bespielt. Die Aktivitäten umfassen im ersten Jahr eine große Stadtmusik im öffentlichen Raum und eine Projektresidenz, für die ein Klangkünstler nach Berlin eingeladen wird, dessen hier entwickeltes Ausstellungsprojekt im Kunsthaus Meinblau präsentiert wird.